Zungenbrecher
Hessische Zungenbrecher

zurück

Schickt mir mehr
Zungenbrecher!

Elke Home
Männerseiten
Frauenseiten
Unfug
Schwabenseiten
Nacktfotos
Sprachschatz
Surftipps
Gästebuch
E-Mail an mich
  • Wenn eiern Scheppe unsern Scheppe nommo Schepper schennt, schennt unsern Scheppe eiern Scheppe solang Schepper, bis eiern Scheppe unsern Scheppe nemmee Schepper schennt
    (schepp = schief, hier übertragen also bucklig)
    (Wenn euer Buckliger unsern Buckligen nochmal Buckliger schimpft, schimpft unser Buckliger euern Buckligen solange Buckliger, bis euer Buckliger unsern Buckligen nicht mehr Buckliger schimpft)
  • Wo widdn dei ha hi ho he? 
    (Wo willst du dein Heu hinhaben?)
  • Mei Mudder hadde schwoazze Perlekett.
    (Meine Mutter hat eine schwarze Perlenkette)
    (Wenn man das öfter -schnell- wiederholt, kann man leicht "en schwazze kerlebett" - einen schwarzen Kerl im Bett - haben.)